Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer von höhenverstellbaren Schreibtischen

Höhenverstellbare Schreibtische wie der Eliot sind beliebt. Er erobert die Büroräume moderner Unternehmen und verdrängt Schritt für Schritt die herkömmlichen Schreibtische. Durch richtige Ergonomie zu weniger Schmerzen und Verspannungen, zu höherer Produktivität und gesteigertem Wohlbefinden -das sind nur einige der vielen Vorteile. Hier erfährst Du, was die größten Vorteile von höhenverstellbaren Schreibtischen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer sind:

 

10 Vorteile höhenverstellbarer Schreibtische für Unternehmen

1. Mehr Motivation und Zufriedenheit
2. Zeitgewinn durch größere Entscheidungsfreude
3. Leistungs- und Effizienzsteigerung
4. Langfristige Senkung des Krankenstandes
5. Bessere Produkt- und Dienstleistungsqualität
6. Gesteigerte interne Kommunikation und Kooperation
7. Gutes Unternehmensimage
8. Weniger Fehler
9. Kostenoptimierung durch Desk Sharing
10. Dynamischerer und effizienterer Arbeitsstil

 

10 Vorteile höhenverstellbarer Schreibtische für Mitarbeiter

1. Weniger Arbeitsbelastungen
2. Weniger gesundheitliche Beschwerden
3. Besseres Betriebsklima
4. Mehr Arbeitsfreude
5. Verändertes Bewegungsverhalten
6. Vermeidung von monotonen Haltungen
7. Aktivierung von Herz-Kreislauf- und vegetativem System
8. Vorbeugung gegen Muskelinaktivität
9. Größere geistige Leistungsfähigkeit
10. höherer Kalorienverbrauch

Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer von höhenverstellbaren Schreibtischen 1

Argumente für das Unternehmen:

1.     Steigerung von Motivation und Arbeitszufriedenheit

Der Wechsel zwischen Sitzen und Stehen regt Kreislauf und Stoffwechsel an. Die Zellen werden besser mit Sauerstoff versorgt. Das Resultat: Du fühlst dich fitter, frischer, ausgeruhter – und auch glücklicher. Denn glückliche und zufriedene Menschen verfügen über eine deutlich höhere emotionale Bindung zu ihrem Arbeitgeber und üben ihren Job proaktiv aus, anstatt nur Dienst nach Vorschrift zu leisten.

2.     Zeitgewinn durch größere Entscheidungsfreude

Meetings im Stehen beschleunigen ewig andauernde Meetings. Besprechungen im Stehen gehen schneller und zielorientierter, da man es sich gar nicht erst allzu gemütlich auf seinem Stuhl mit Kaffee und Keksen macht.

3.     Leistungs- und Effizienzsteigerung

Nicht umsonst lösen sich Denkblockaden oft dann, wenn wir aufstehen und uns vom Arbeitsplatz wegbewegen. Höhenverstellbare Schreibtische machen es leicht, die Arbeit mit Bewegung zu kombinieren. Durch die körperliche Aktivität wird das Gehirn mit mehr Sauerstoff versorgt und man kann so auch viel produktiver arbeiten.

4.     Langfristige Senkung des Krankenstandes

Bessere Gesundheit, weniger Krankheit mehr Freude am Schreibtisch. Besser geht’s nicht. Stehen kann helfen, die gesundheitlichen Folgen übermäßigen Sitzens, zu vermindern oder ganz vermeiden. (Bsp. Übergewicht, Diabetes, Krebs, Bandscheiben, Herz-Kreislauf). Das Resultat: Du bist ein fitterer Mitarbeiter.

5.     Steigerung der Produkt- und Dienstleistungsqualität

Im Sitzen fällt Dein Körper in eine Art Dornröschenschlaf. Dein Stoffwechsel wird heruntergefahren, der Kreislauf läuft auf Energiesparmodus -Entspannung auf ganzer Linie. Dass das Gehirn da auch gern mitmacht klingt logisch, oder?

6.     Verbesserte interne Kommunikation und Kooperation

Wenn Du eh schon stehst, fällt es Dir leichter, mal eben zum Kollegen zu gehen, und Dich auf andere (nicht nur physisch) zuzubewegen. Auch ein lästiges Ranrücken eines Stuhles beim gemeinsamen Blick auf den Bildschirm entfällt im Stehen.

7.     Imageaufwertung für das Unternehmen

Das sieht und spürt jeder sofort: die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter liegen der Firma am Herzen. Und was passt besser zum dynamischen Unternehmen als dynamisches Arbeiten?

8.     Sinkende Fehlerhäufigkeit

Deine Gehirnaktivität steigt im Stehen um bis zu 20 Prozent. Um Dein Gehirn auf Hochtouren zu bringen, brauchst Du keine Wundermittel, sondern lediglich die Chance weniger Zeit in der ermüdenden Sitzhaltung zu verbringen. Wie das geht: supereinfach mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch und einem aktiven Sitz-Steh Rhythmus.

9.     Kostenoptimierung durch Desk Sharing

Ein und derselbe Arbeitsplatz kann von verschiedenen Mitarbeitern mit jeweils idealen ergonomischen Anforderungen genutzt werden. Wer nach dem Kauf eines Sitz-Steh-Tisches feststellt, dass im Sitzen arbeiten den eigenen Bedürfnissen doch eher entspricht, kann ja auch weiterhin problemlos sitzen bleiben. Allen anderen eröffnet sich mitunter ein völlig neues Arbeitsgefühl.

10.  Dynamischerer und effizienterer Arbeitsstil

Langes Sitzen bewirkt, dass unser Kreislauf auf Sparflamme läuft. Im Stehen ist das ganz anders: Aufgaben werden schneller erledigt, das Gehirn läuft auf Hochtouren und die Kommunikation mit den lieben Kollegen ist erleichtert.

 

Argumente für Mitarbeiter:

1.    Weniger Arbeitsbelastungen

Im Anbetracht der Tatsache, dass der Druck auf die Bandscheiben im Sitzen 1,5-fach so hoch ist wie im Stehen, ist es kein Wunder, dass sich nach längeren Sitz-Tätigkeiten der Rücken „bemerkbar“ macht. Durch einen höhenverstellbaren Schreibtisch kannst du dem entgegenwirken.

2.    Weniger gesundheitliche Beschwerden (dauerhaft)

Reduziere die Gefahr der typischen Sitzkrankheiten. Und das sind echt viele: Rückenschmerzen, Diabetes, Übergewicht oder Depressionen, um nur einige zu nennen…. Das Risiko kannst Du senken.

3.    Besseres Betriebsklima

Wir alle kennen den Satz „happy wife,- happy life“. Es gibt aber auch: Happy Mitarbeiter, gute Stimmung in der Firma! Glückliche Kollegen kommen gerne zur Arbeit und identifizieren sich deutlich stärker mit ihrem Unternehmen. Aktiv Arbeiten mach glücklich!

4.    Mehr Arbeitsfreude

Das kleine Extra Luxus, da macht das Arbeiten gleich mehr Spaß, wenn man sich was Gutes tut. Mehr Komfort am Schreibtisch durch optimale Ergonomie: die Möbel an die eigene Körpergröße anpassen, sodass wir beschwerdefrei und komfortabel arbeiten können.

5.    Verändertes Bewegungsverhalten

Mit dem Gebrauch höhenverstellbarer Schreibtische wandelt sich das Gesundheitsbewusstsein maßgeblich. Du beschäftigst Dich automatisch mit Gesundheitsthemen, wie beispielsweise mehr Bewegung und richtige Körperhaltungen am Arbeitsplatz. Die 40-15-5 Regel für Sitzen-Stehen-Gehen kannst du so einfach in deine Arbeitsprozesse integrieren.

6.    Vermeidung von monotonen Haltungen

Stundenlang in einer einzigen Körperposition zu verharren, das führt oft zu Verspannungen. Mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch achtest Du vermehrt darauf, öfters kleine Mini-Bewegungs-Work-Outs während der Arbeitszeit einzulegen.

7.    Aktivierung von Herz-Kreislauf- und vegetativem System

Herzinfarkt und Schlaganfall sind nach wie vor die häufigste Todesursache in Deutschland. Alleine die Anschaffung eines höhenverstellbaren Schreibtisches sichert wahrscheinlich noch nicht Dein Überleben. Weniger dauerhaftes Sitzen und mehr Bewegung hilft allerdings ganz bestimmt!

8.    Vorbeugung gegen Muskelinaktivität

Nicht nur für Sportler interessant: Wer viel sitzt, baut Muskeln ab. Das ergibt natürlich Sinn, aber wie sieht es mit den Folgen aus? Deine menschliche Muskulatur ist ein ausgeklügelter Stütz- und Bewegungsapparat: Ist er zu schwach ausgebildet, leidet das komplette System.

9.    Größere geistige Leistungsfähigkeit

„Selbst nach Feierabend fühle ich mich noch fit.“ Das klingt doch super! Langes Sitzen wirkt sich stark auf Dein (Un)Wohlbefinden aus – nicht nur in physischer, sondern auch in psychischer Hinsicht. Du wirst schneller müde und arbeitest unkonzentrierter.

10. Höherer Kalorienverbrauch

Bis zu 30% höherer Kalorienverbrauch im Stehen! Wow, wie easy. Im Sitzen schaltet Dein Stoffwechsel rasch auf „Standby“. Und beim Spazierengehen ist der Kalorienverbrauch dreimal so hoch wie beim Sitzen. Deswegen ist es eine ausgesprochen gute Idee, den Arbeitstag durch gelegentliches Aufstehen und kurze Bewegungsphasen aktiv zu gestalten.

Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer von höhenverstellbaren Schreibtischen 2

und… überzeugt?

Und wenn Du nun noch die richtige Inspiration braucht, welcher Eliot am besten zu Dir passt, klick Dich doch einmal durch unsere #cover Galerie. Mit einem magnetischen #cover kannst Du den höhenverstellbaren Schreibtisch Eliot nicht nur an Deinen Körper ergonomisch anpassen, sondern auch an Deinen individuellen Style.

In diesem Sinne: Let Eliot move you!